Download Das Selbstkostenproblem in der Kunstseidenindustrie by Dr.-Ing. H. Wilbert (auth.) PDF

By Dr.-Ing. H. Wilbert (auth.)

Show description

Read or Download Das Selbstkostenproblem in der Kunstseidenindustrie PDF

Similar german_8 books

Ein sequentielles empirisches allgemeines Gleichgewichtsmodell zur Beurteilung von Steuerreformprogrammen

In diesem Buch wird ein empirisches allgemeines Gleichgewichtsmodell für die Bundesrepublik Deutschland in ihrem internationalen Kontext vorgestellt. Dieses Modell dient der qualitativen sowie quantitativen examine alternativer Finanzpolitiken. Im Gegensatz zu vergleichbaren Modellen ist es als Zwei-Länder-Modell konzipiert.

Die Erlebnisdimension der Physik: Eine Analyse ihrer Entwicklungsstruktur als Grundlage für das Lernen von Physik

Zu Einleitung und Problemfindung: Als Experimentalphysiker will sich der Autor ausschließlich auf experimentelle Ar­ beiten beziehen; nur davon glaubt er, etwas wirklich zu verstehen. 2 "Unser Freund Cuillier spricht im letzten short darauf an, daß du einige Zweifel habest gegen die Tatsachen, die ich ihm geschrieben habe zu einigen Experimenten mit der Wurfbewegung.

Extra resources for Das Selbstkostenproblem in der Kunstseidenindustrie

Sample text

Berucksichtigt man im Raben der Ruckrechnungskonten noch die Roh- und Hilfsstoffe der in den Betriebsabteilungen vorhandenen Ralbfabrikate, so erhalt man ein bei den frUher geschilderten Bewertungsmoglichkeiten in der Kunstseidenindustrie sehr zuverlassiges Beurteilungs instrument fUr das Betriebsgebahren hinsichtlich des Verbrauchs an Roh- und Rilfsstoffen. Da der theoretische Sollverbrauch, also ein praktisch nicht voll erreichbarer Verbrauch, dem tatsachlichen gegenubersteht, werden die Ruckrechnungskonten stets einen Sollsaldo aufweisen, der die Materialverluste darstellt.

Je geringer die Umsatzziffer, um so hoher muB die Spanne zwischen Verkaufspreis und Selbstkostenpreis veranschlagt werden, um eine bestimmte Rentabilitat herauszubekommen, um so eher muB im einzelnen Umsatzfalle Wert darauf gelegt werden, diese Spanne herauszuholen und um so groBer ist schlieBlich das Risiko einer fehlerhaften oder auf falschen Voraussetzungen beruhenden Kalkulation. In der Kunstseidenindustrie, insbesondere in der Viscoseseidenindustrie, ist die Umsatzziffer nicht hoch. Infolgedessen ist die Beurteilung des Verkaufspreises an Hand der ermittelten Selbstkosten und der verbleibenden "Gewinnmarge" besonders wichtig.

Dabei ist zu beachten, daB die Unterteilung nicht ailein fiir die Zwecke der Kontierung notwendig ist, sondern sich auch organisch den Zwecken der Selbstkostenrechnung so gut als moglich anpassen muB. Je vollkommener, bei gegebener wirtschaftlicher Beschrankung, eine Unterteilung in Kostengruppen die Durchfiihrung der Selbstkostenrechnung und die Auswertung ihrer Ergebnisse ermoglicht, d. h. je geschlossener die einzelnen Gruppen in ihrer jeweiligen charakteristischen Zusammengehorigkeit aufmarschieren konnen, welche Gesichtspunkte der Kalkulation auch immer ihre Umgruppierung erheischen, urn so besser ist sie.

Download PDF sample

Rated 4.86 of 5 – based on 23 votes