Download Tiergarten - In the Garden of Beasts: Ein amerikanischer by Erik Larson PDF

By Erik Larson

Berlin, 1933. William E. Dodd kommt als Botschafter nach Deutschland. Zunächst recht unkritisch, verkehren er und seine Tochter Martha mit hochrangigen Nazis und besuchen deren schillernde Partys. Doch die Schatten werden immer dunkler - bis zur blutigen "Nacht der langen Messer", in der ein Ausbruch von Gewalt und Hass endgültig Hitlers skrupellose Ambitionen offenbart.

Er ist nicht Roosevelts erste Wahl, doch da sich kein anderer Kandidat findet, wird der gutmütige Geschichtsprofessor Dodd nach Berlin geschickt. Dieser muss sich nicht nur mit den merkwürdigen Entwicklungen in Deutschland auseinandersetzen, sondern auch einem intriganten, politisch gleichgültigen country division entgegentreten. Unterdessen ist Martha verzückt von den Partys und dem Pomp - und den hübschen jungen Nazis. Doch als sich Attacken auf Juden häufen, die Presse der Zensur unterworfen wird, Entwürfe von beängstigenden Gesetzen in den Umlauf kommen und schließlich in der "Nacht der langen Messer" Hitlers wahre Absichten offenbar werden, müssen die Dodds die Gefahr erkennen. Atemberaubend temporeich erzählt, mit unvergesslichen Porträts der neuen Herren von Deutschland, zeigt das Buch aus der Perspektive von externen Augenzeugen die Machtergreifung der Nazis in einem neuen Licht - und gibt Einblick, warum die Welt die ernste Bedrohung durch Hitler erst wahrnahm, als Berlin und Europa von Blut und Terror überschwemmt wurden.

Über den Autor:

Erik Larson struggle Reporter für das Wall road magazine und Time, bevor ihm mit den Bestsellern „Der Teufel von Chicago, Marconis magische Maschine und Isaacs Sturm“ der Durchbruch gelang. Er lebt mit seiner Frau, drei Töchtern und einem alten britischen Sportwagen namens Mrs. Peel in Seattle.

Show description

Read Online or Download Tiergarten - In the Garden of Beasts: Ein amerikanischer Botschafter in Nazi-Deutschland PDF

Best german_8 books

Ein sequentielles empirisches allgemeines Gleichgewichtsmodell zur Beurteilung von Steuerreformprogrammen

In diesem Buch wird ein empirisches allgemeines Gleichgewichtsmodell für die Bundesrepublik Deutschland in ihrem internationalen Kontext vorgestellt. Dieses Modell dient der qualitativen sowie quantitativen examine alternativer Finanzpolitiken. Im Gegensatz zu vergleichbaren Modellen ist es als Zwei-Länder-Modell konzipiert.

Die Erlebnisdimension der Physik: Eine Analyse ihrer Entwicklungsstruktur als Grundlage für das Lernen von Physik

Zu Einleitung und Problemfindung: Als Experimentalphysiker will sich der Autor ausschließlich auf experimentelle Ar­ beiten beziehen; nur davon glaubt er, etwas wirklich zu verstehen. 2 "Unser Freund Cuillier spricht im letzten short darauf an, daß du einige Zweifel habest gegen die Tatsachen, die ich ihm geschrieben habe zu einigen Experimenten mit der Wurfbewegung.

Extra resources for Tiergarten - In the Garden of Beasts: Ein amerikanischer Botschafter in Nazi-Deutschland

Sample text

Für Vater und Tochter veränderte sich damit alles. Dies ist ein Sachbuch. Alles, was sich zwischen Anführungszeichen findet, stammt aus Briefen, Tagebüchern, Erinnerungen oder anderen historischen Dokumenten. Ich will auf diesen Seiten jedoch keine weitere große Geschichte jener Zeit schreiben. Mir geht es um das Persönliche: Ich möchte jene vergangene Welt durch die Augen meiner beiden Protagonisten erleben, Vater und Tochter, für die Berlin eine Entdeckungsreise bedeutete, die sie verändern und ihnen am Ende das Herz brechen sollte.

Einer seiner sichtbarsten Vertreter war Rabbi Wise, sein Ehrenpräsident, den Roosevelts Zurückhaltung 1933 zunehmend verärgerte. Während einer Reise nach Washington, auf der er vergeblich um eine Unterredung mit dem Präsidenten nachsuchte, schrieb er an seine Frau: »Wenn er sich weigert [sic], mich zu empfangen, komme ich zurück und werde im Namen des Judentums eine ganze Lawine von Aktionen fordern. Ich habe noch andere Trümpfe im Ärmel. Vielleicht ist es besser, denn dann kann ich so frei reden, wie ich noch nie geredet habe.

Wenig hilfreich war, dass es immer noch keinen neuen US-Botschafter in Berlin gab. Der alte Botschafter, Frederic M. Sackett, hatte das Land im März verlassen und war zur Amtseinführung Franklin D. Roosevelts als neuem amerikanischen Präsidenten in die USA zurückgekehrt, die am 4. [5] Die Stelle des Botschafters war damit seit fast vier Monaten unbesetzt, und der neue Mann wurde erst in weiteren drei Wochen erwartet. Messersmith kannte ihn nicht, er wusste nur, was er dank seiner zahlreichen Kontakte im State Department über ihn gehört hatte.

Download PDF sample

Rated 4.70 of 5 – based on 25 votes